Italienisch

Im Zuge unserer Profilierung zur Europaschule bieten wir Italienisch bereits als zweite Fremdsprache an. Damit kann ab Jahrgang 6 die Sprache jenes Landes gewählt werden, das für viele Menschen aufgrund seiner vielseitigen Reize und reichen Kultur ein wahrhaftes Lieblingsreiseziel darstellt. Auch ist Italien für den deutschen Außenhandel einer der wichtigsten Handelspartner überhaupt. Viele Gründe sprechen dafür, die wunderbare Sprache dieses Landes zu erlernen. 

Dies ist auch ab Jahrgang 8 möglich: Im Wahlpflichtbereich IV kann Italienisch als dritte Fremdsprache mit 3 Wochenstunden gewählt werden. Diese Kurswahl ist für 3 Jahre verpflichtend und wird damit in der Regel bis einschließlich Klasse 10 belegt.
Dieses Angebot wird von der Behörde für Schule und Berufsbildung zentral am Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium, Bundesstraße 78, 20144 Hamburg wahlweise dienstags oder donnerstags von 16:15 Uhr bis 18:30 Uhr stattfinden. 
Weiterhin kann Spanisch als 3. Fremdsprache gewählt werden; dieses Angebot findet wie gehabt am Gymnasium Dörpsweg statt. Bitte beachten Sie/ beachtet, dass nicht beide Fremdsprachen gewählt werden können.

Selbstverständlich kann Italienisch am Gymnasium Dörpsweg ab der 8. Klasse auch weiterhin als Arbeitsgemeinschaft gewählt werden (Klicken Sie hier.)