Wahlmöglichkeiten

In den Klassen 7 bis 10 fächert sich das Spektrum der schulischen Anforderungen und Angebote weiter auf. Die Jugendlichen durchlaufen physische und psychische Veränderungen, suchen nach Antworten auf neue Fragen und entwickeln ihre Interessen weiter. Vielfältige Wahlmöglichkeiten, Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbe tragen dazu bei, dass unsere Schüler_innen nach ihren Interessen und Neigungen selbstständig Schwerpunkte setzen.

Im Wahlpflichtbereich werden – anders als etwa in Arbeitsgemeinschaften – schriftliche Leistungsnachweise gefordert und versetzungsrelevante Noten gegeben. 

Gewählt wird am Ende der Jahrgangsstufe 7:

  • aus den Wahlpflichtbereichen II und III je ein Fach für die Jahrgangsstufen 8 bis 10, aus dem Bereich IV ein Fach für die Jahrgangsstufen 8 und 9.

Gewählt wird am Ende der Jahrgangsstufe 9:

  • aus den Wahlpflichtbereich IV ein Fach für die Jahrgangsstufe 10, da hier Informatik neu angeboten wird.
WPB Jahrgang 8 Jahrgang 9 Jahrgang 10
II Kunst

Musik

Drama (Fortführung aus Jahrgang 7)

Kunst

Musik

Kunst

Musik

III Religion

Philosophie

Religion

Philosophie

Religion

Philosophie

IV Spanisch

Bigband

Schulorchester

Chor

Theater

Kunst

Forscherkurs Naturwissenschaften

Wirtschaft „Fit für die Finanzen“

Spanisch

Bigband

Schulorchester

Chor

Theater

Kunst

Forscherkurs Naturwissenschaften

Wirtschaft „Fit für die Finanzen“

Spanisch

Bigband

Schulorchester

Chor

Theater

Kunst

Forscherkurs Naturwissenschaften

Informatik

Neben der inhaltlichen Ausdifferenzierung liegt uns auch in der Mittelstufe die Unterstützung des individuellen Lernprozesses am Herzen. So erachten wir ein breites methodisches Repertoire als wichtige Voraussetzungen für die Arbeit der Oberstufe. Auch das soziale Lernen begleitet unsere Schüler_innen weiter. Sie werden in ihrer Fähigkeit gefördert, selbstständig erworbenes Expertenwissen an Mitschüler weiterzugeben. Speziell geschulte Mittelstufenschüler_innen engagieren sich verantwortungsvoll als Streitschlichter und Klassenpaten für Schüler_innen der jüngeren Jahrgänge.