Ganztag am Dörpsweg

In der Regel werden alle Schüler_innen der Beobachtungs- und der Mittelstufe bis mindestens 13:10 Uhr im Klassenverband oder in Wahlpflichtkursen unterrichtet. Im Anschluss folgen die Mittagspause, in einigen Fällen Nachmittagsunterricht und die Nachmittagsbetreuung, wenn die Familien diese wünschen. Einen Überblick über die Unterrichtszeiten gibt es hier.

Die Mittagspause

Bereits in der 50-minütigen Mittagspause bis 14:00 Uhr können die Schüler_innen aus einem vielfältigen Angebot auswählen: Sie können in der Aula warm zu Mittag essen, in der Schülerbücherei in Ruhe lesen, im „Hausaufgabenclub“ schon einmal Schulaufgaben erledigen, sich in der Sporthalle an sportlichen Aktivitäten beteiligen oder sich  im Rahmen  der „Aktiven Pause“ auf dem Schulgelände ausleben, z. B. mit Spielgeräten wie Skateschlitten, Rollbrettern, Pedalos, Stelzen, Tischtennis-, Hockey- oder Federballschlägern.

Die Nachmittagsbetreuung

Für die Jahrgänge 5 bis 8 bieten wir in Kooperation mit dem Sportverein Eidelstedt (SVE) eine Ganztagsbetreuung bis 16:00 Uhr an. Hierzu können Sie Ihr Kind nach Ihren Bedürfnissen individuell für ausgewählte Wochentage anmelden. Die Betreuung beginnt nach der Mittagspause oder gegebenenfalls nach dem jeweiligen Nachmittagsunterricht. 

Am Nachmittag können unsere Schüler_innen eine Reihe von Aktivitäten wahrnehmen. Zur Wahl stehen ArbeitsgemeinschaftenWahlkurse der Unterstufe und ein wöchentlich wechselndes Sport- und Spieleprogramm, das unseren Wahlkurs Sport ergänzt.
Ferner unterstützen unsere Ganztagsbetreuer_innen bei den Hausaufgaben, üben Vokabeln, lesen vor, malen oder basteln mit den Kindern. Bei schönem Wetter kann draußen auf dem Hof gespielt werden. Auch drinnen stehen den Schüler_innen in unseren Ganztagsräumen jede Menge Spiele zur Verfügung. Außerdem können die Kinder den Aktive-Pause-Keller sowie die geräumige Schülerbücherei nutzen.

Angebot nach 16:00 Uhr und Ferienbetreuung

Durch unseren Partner Grundschule Furtweg und dessen Kooperation mit dem Sportverein Eidelstedt (SVE) sowie der Stiftung Finkenau können Sie Ihr Kind auch in den Ferien und in den Zeiten von 16–18 Uhr betreuen lassen.

An- und Abmeldung
  • Für die Anmeldung zur Teilnahme am Ganztagsangebot (GTS) wählen Sie bitte diesen Antrag (Antrag für Schüler_innen bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres).
  • Falls Sie neben der Nachmittags- auch eine Ferienbetreuung für Ihr Kind wünschen, klicken Sie bitte auf den hier hinterlegten Antrag.
  • Zu Beginn des Schuljahres erhalten unsere Schüler_innen ferner eine Broschüre, die einen Überblick über das jeweils aktuelle Ganztagskursprogramm enthält. Anhand dieser Broschüre können die Kinder und Jugendlichen dann wählen, an welchen Angeboten sie teilnehmen möchten. 
  • Abmeldungen für einzelne Termine erfolgen mindestens einen Tag im Voraus anhand des Formulars für die Entschuldigung über das Schulbüro.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner zur Ganztagsbetreuung sind: