Schlagwort-Archive: Einschulung

Willkommen am Dörpsweg

Das Gymnasium Dörpsweg heißt vier neue 5. Klassen herzlich willkommen. Auch in diesem Jahr fand die Einschulung der neuen Schüler_innen an der frischen Luft statt – und anstelle des Regens, wie er in den Vortagen fiel, unter einem sonnigen Himmel.

Erkennbar motiviert, aber auch ein wenig aufgeregt betraten die Kinder das Gelände, auf dem sie und ihre Familien zunächst von den neuen Klassenpaten aus dem 8. Jahrgang begrüßt wurden. Schon hier verlief der Start ganz reibungslos, hatten doch alle Familien zuverlässig die für die gesundheitliche Unbedenklichkeit erforderlichen Zettel parat.

Herzlich verlief auch die weitere Aufnahme der neuen Fünftklässler_innen mit musikalischen Beiträgen der Bigband sowie dreier Solisten des Unterstufenchors, in einer Rede des Schulleiters, Herrn Dr. Motschmann, in der Ansprache des Abteilungsleiters 5-7, Herrn Binder, sowie in der Begrüßung durch die Klassenleitungs-Teams: Frau Rogga und Herrn Bonin (5a), Frau Rosenfeld und Herrn Binder (5b), Frau Renno und Herrn Niederhöfer (5c) sowie Frau Dieckmann und Herrn Fehr (5d).

Im Anschluss begleiteten die Klassenlehrkräfte und Patenteams die neuen Fünftklässler_innen in ihre Klassenräume, während die Eltern bei einem Kaffee ihrerseits in Kontakt zueinander kommen konnten.

In den ersten Schultagen lernen die Kinder ihre neue Klasse und ihre Schule genauer kennen. Unter anderem absolvieren sie traditionsgemäß eine Rallye über das Schulgelände, die erstmals auch eine digitale Fortsetzung im Lernmanagementsystem der Schule findet: Um an einen Klassenschatz zu gelangen, müssen die Kinder zunächst erst einmal richtige Lösungen am PC eingeben.

Die erste Aufregung der Fünftklässler_innen legt sich sich schnell, ihre Motivation sicher noch lange nicht.