Schlagwort-Archive: Geographie

Bio gewinnt

Lieber gesund oder lecker? Falsch gefragt! Dies zeigt sich immer wieder im Geographie-Unterricht des Jahrgangs 5. Im Zusammenhang mit dem Thema Landwirtschaft geht es auch um die Frage, woher unser Essen kommt.

Und dann spielen Entscheidungen eine Rolle, wie wir sie dauernd beim Einkaufen treffen müssen: Wählen wir importiertes oder regionales Gemüse? Greifen wir zum Fleisch aus konventioneller Tierhaltung oder lieber zum Bioprodukt? Gibt es bei uns Eier aus der Boden-, Freiland- oder Ökohaltung?

Fragen wie diese verdienen selbstverständlich eine Würdigung aus verschiedenen Perspektiven. Und dazu gehört auch das Probieren. Vor den Plakaten, die unsere Schüler_innen zu bestimmten Nahrungsmitteln gestalten, stehen dann auch Schälchen für eine Blindverkostung. Die Fünftklässler_innen besuchen gegenseitig ihre „Stände“, informieren sich untereinander und vergleichen die mitgebrachten Lebensmittel. „Meistens gewinnt gewinnt Bio“, berichtet Herr Godersky aus Erfahrung, und er hat eine schlichte wie einleuchtende Erklärung: „weil Bio einfach besser schmeckt!“