Schlagwort-Archive: Abitur

Abitur 2021

Zwei Phasen coronabedingter Schulschließungen haben diesen Jahrgang nicht davon abgehalten, ein richtig gutes Abitur hinzulegen. Mit einem Schnitt der Note 2,3 können sich die Absolventen ordentlich auf die Schulter klopfen. 

Groß sind Freude und Hitze in den Gesichtern der Abiturientinnen und Abiturienten, als sie auf der Tribüne in strahlendem Sonnenschein ihre Zeugnisse überreicht bekommen, groß sind Stolz und Entzücken auch bei den Eltern und Lehrkräften, etwa den Tutoren Frau Haller, Frau Neumann, Herrn Bruttig und Herrn Schulze-Schönberg. Glückwünsche kommen in den Festansprachen des Schulleiters, Herrn Dr. Motschmann, der Abteilungsleiterin Oberstufe, Frau Dr. Blank, von den Rednerinnen des Jahrgangs, Paula Salchow, Sarah Kütz und Melissa Nak, sowie musikalisch von der Bigband, dem Schulorchester und dem Chor. 

Besondere Ehrungen gibt es etwa von der Gesellschaft Deutscher Chemiker für die mit 15 Punkten bewerteten Chemie-Klausuren, die Torben Haack und Lisa Hausdorf abgegeben hatten, von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für Torben, Lisa, Finja Timm und Robert Günzler, von der Mathematischen Gesellschaft in Hamburg für Robert und Lisa oder vom Verband deutscher Schulgeographen für Kilian Ohle. Robert und Torben schafften einen Durchschnitt von 1,1, Lisa erreichte die Traumnote von 1,0.
10 Schüler_innen können sich über bestandene Cambridge-Certificates auf C1-Niveau freuen, Freya Hoffmann erreichte mit C2 gar ein Level, das man als muttersprachlich bezeichnen darf. 

Auch wenn der Schulsanitätsdienst bereit stand: Sein Beistand wurde weder bei der Zeremonie erforderlich, noch beim anschließenden, geordneten Sektempfang, bei dem ein ganz besonders freundlicher und toller Jahrgang sehr berechtigte Glückwünsche in Empfang nahm und sich vom Dörpsweg verabschiedete – natürlich mit der Aussicht auf hoffentlich viele schöne Wiedersehen!